Back to Top

Aktuell

Elterninfo zu den Herbstferien 2021

14.10.2021
Drucken

Liebe Eltern,

auch Dank Ihrer Unterstützung und dem Einhalten der "Corona-Regeln" durch die Kinder können wir den Unterricht in vielen Fächern/Bereichen wieder zunehmend normaler durchführen. Weiterhin hat aber das Gebot Vorrang, das Aufeinandertreffen Ihrer Kinder und der Lehrkräfte und das damit verbundene Risiko einer Ansteckung und Verbreitung des Corona-Virus‘ im Schulbetrieb durch die Bildung von Kohorten so gering wie möglich zu halten.

Auch bleibt das Tragen der Mund-Nasenbedeckung bei der Busfahrt und im Schulgebäude sowie im Unterricht für Jahrgang 3 und 4 zunächst weiter vorgeschrieben (die Jahrgänge 1 und 2 müssen die Maske nicht mehr im Unterricht am Platz sitzend tragen…).

Die Testpflicht gilt auch nach den Herbstferien.

Wichtig: Bitte testen Sie in der ersten Woche nach den Herbstferien täglich, danach wieder dreimalig. Tests und neue Testkalender* werden von der Schule ausgegeben. 

Auch die Einhaltung der 3G-Regel für das Betreten des Schulgebäudes und –geländes zu Unterrichtszeiten gilt weiterhin.

Hier in der pdfElterninfo Oktober 2021 finden Sie weitere aktuelle Informationen.

Mit freundlichen Grüßen

Mathias Hanke

 

Wichtige Hinweise:

  • Am 25.11. soll eine Online-Informationsveranstaltung der weiterführenden Schulen für die Eltern des Jahrgangs 4 stattfinden. Ein Link zur Teilnahme wird über IServ* an die Eltern der vierten Klassen gesendet, sobald er der Schule zur Verfügung gestellt wurde. 
  • *Der aktualisierte Testkalender und eine Anleitung zur Einrichtung unseres IServ kann unter Schule/Download zum Ausdruck heruntergeladen werden.

 

 

 

Neue Corona-Verordnung ab 22.09.2021

22.09.2021
Drucken

Liebe Eltern,

mit dem heutigen Mittwoch tritt in Niedersachsen eine neue Corona-Verordnung in Kraft. Damit ist für die ersten beiden Schuljahrgänge die Pflicht aufgehoben, am Arbeitsplatz sitzend ebenfalls die Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Diese kann am Platz abgelegt werden.

Wir hoffen, dass sich die Situation zunehmend normalisiert und diese Regelung bald auch für die Jahrgänge 3 und 4 umgesetzt werden kann. Weitere Informationen finden Sie hier und im pdfBrief des KM an die Eltern.

Mit freundlichen Grüßen

Mathias Hanke

Kurzinfo zum Schulbeginn

02.09.2021
Drucken

Sehr geehrte Eltern,

über unser IServ-Portal habe ich Ihnen gestern die neuesten Ministerbriefe zum Schulbeginn (Brief an die Eltern und Brief an Schüler*innen v. Mittwoch, 01.09.) weitergeleitet. Ihren Kindern und Ihnen wünsche ich ebenfalls einen guten Start in die Schulzeit heute bzw. am Samstag. Die wichtigsten Informationen zu den aktuellen Regelungen sind Ihnen mit der E-mail davor bereits zugegangen. Auch auf unserer Homepage sind die Informationen veröffentlicht oder verlinkt.

Aus den neuen Regelungen haben sich (kleinere) Änderungen für den Einschulungsmorgen ergeben, die die Eltern der neuen ersten Klassen am heutigen Donnerstag mit den Klassenlehrerinnen der 1a, 1b und 1c bei Ihrem Elternabend besprechen werden. Geringfügig geändert ist z.B. die Sitzordnung zu Beginn und die Vorgabe zum Tragen der Masken. Näheres erfahren Sie am Elternabend.

Bitte beachten Sie, dass alle Kinder bis zum 10.09. täglich vor dem Unterricht von Ihnen getestet werden müssen (ab 13.09. dann 3 x wöchentlich Mo/Mi/Fr). Bitte dokumentieren Sie die Testung wie gewohnt immer auf dem Testkalender. Tests erhalten Sie von der Schule. In naher Zukunft soll eine Umstellung auf "Spucktests" erfolgen. Eine E-mail mit Informationen dazu wurde Ihnen am 06.09. über IServ zugesendet. (Hier die pdfAnleitung)

Bei Bedarf kann ein aktualisierter Testkalender auf der Seite Schule/Download heruntergeladen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Mathias Hanke

 

Aktuelle Vorgaben für den Schulbetrieb (Sept.2021)

pdfBrief des Ministers an die Eltern

pdfBrief des Ministers an die Schüler*innen

Neue Informationen zur Einschulung und zum Schulstart 2021

23.08.2021
Drucken

Liebe Eltern,

für den Schulbeginn nach den Sommerferien (Do, 02.09.) und den Tag der Einschulung (Sa, 04.09.) gelten mit der neuen Corona-Verordnung ab 25.08.2021 u.a. folgende neue Bestimmungen des Nds. Kultusministeriums:

Eltern und die anderen teilnehmenden Gäste an der Einschulung dürfen nur mit einem negativen Testnachweis (PCR-Test 48 Stunden gültig oder PoC-Antigen-Test 24 Stunden gültig) oder einem Impfnachweis (gemäß 2 Nr. 3 SchAusnahmV) oder einem Genesenen-Nachweis (gemäß § 2 Nr. 5 SchAufnahmV) die Schule betreten ("3G-Regel").

Kinder bis zum 6. Lebensjahr sind von der Testpflicht ausgenommen. Die Nachweise werden zu Beginn der Veranstaltung kontrolliert.

Bitte bedenken Sie außerdem, dass am Morgen des Einschulungstages die bereits an den Elternabenden ausgeteilten Laienselbsttests für die neu einzuschulenden Schülerinnen und Schüler von den Eltern durchzuführen sind.

Für den Schulstart ab 02.09. gilt eine geänderte Testpflicht: Tägliche Testung der Kinder bis zum 10.09., ab 13.09., dann 3 x wöchentlich üblicherweise am Montag/Mittwoch/Freitag. Bitte denken Sie an die Dokumentation auf dem "Testkalender".

Die erforderlichen Tests werden von der Schule nachträglich ausgegeben, sofern sie ausreichend geliefert werden.

Für das Betreten der Schule gilt dann im laufenden Schulbetrieb die o.g. 3G-Regel. Nachweise sind erforderlich und vorzulegen. Ein Besuch ist in jedem Fall anzukündigen, Kontaktdaten sind zu hinterlegen.

Das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung ist im Schulgebäude und bei der Busfahrt Pflicht. Erst ab 14 Jahren ist eine medizinische Maske erforderlich. Die Mund-Nasenbedeckung muss in allen Jahrgängen auch im Unterricht getragen werden. Tragepausen sind einzurichten.

Weitere Informationen finden Sie in den unten verlinkten Schreiben. Kurzfristige Änderungen werden auf dieser Seite möglichst zeitnah veröffentlicht.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundllichen Grüßen

Mathias Hanke

 

 

Weitere aktuelle Informationen unter:

Corona Vorschriften - aktuelle Informationen der Nds. Landesregierung

 

Eltern-Infoabende zur Einschulung 2021

01.07.2021
Drucken

  
Sehr geehrte Eltern,

die Info-Abende zur Einschulung 2021 finden an den unten genannten Terminen in der Pausenhalle der Burgbergschule statt.

Pro Kind soll bitte nur ein Elternteil daran teilnehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

 1 
 Die, 13.07.2021 
 19.30 Uhr 
 Eltern-Infoabend zur Einschulung 
 Klasse 1b 
2
 Mi, 14.07.2021
 18.00 Uhr
 Eltern-Infoabend zur Einschulung 
 Klasse 1a 
3
 Do, 15.07.2021
 18.00 Uhr
 Eltern-Infoabend zur Einschulung 
 Klasse 1c 

Seite 1 von 15