Back to Top

Aktuell

Konzert "Musik in der Burgbergschule" Februar 2019

05.02.2019
Drucken

Am Freitag 8.2. um 18.00 Uhr in der Pausenhalle fand das Konzert "Musik in der Burgbergschule" unseres Schulchores und der Flötengruppe statt. Einen Tanzbeitrag gab es von der Klasse 4c sowie eine instrumentale Unterstützung durch die Klasse 3a. Alle Eltern und Interessierten waren wieder herzlich dazu eingeladen und konnten einen wunderbaren Abend mit den Vorträgen der Schülerinnen und Schüler genießen. Unser Dank geht an die Kinder und die organisierenden Lehrkräfte sowie die Eltern und den Förderverein der Burgbergschule.

 

Dieser Beitrag wird noch bearbeitet... .

 

DSC06672

 

  • DSC06693
  • DSC06676
  • DSC06688

 DSC06682

Spendenaktion Klasse 4a

20.12.2018
Drucken

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Leser,

ich möchte Ihnen unser Projekt, welches die Klasse 4a mit ihren Familien und ihrer Klassenlehrerin seit 3 Jahren mit ganzen Herzen verfolgt, vorstellen.

Dabei sammeln wir in der Vorweihnachtszeit Sachspenden in Form von Büchern, kleinen Spielen, Hygieneartikeln (z.B. Zahnbürsten und –pasta etc.), Malsachen und seit diesem Jahr auch Kleidung. Diese bringen die Kinder nach und nach mit zur Schule und werden beim Auswählen durch ihre Familien unterstützt. Jeder hat etwas zuhause, auf das er verzichten kann.

DSC 5726 002

Dann verschicken wir die ausgewählten Dinge an die S.O.S Kinderdörfer und die Arche und hoffen, den Kindern dort eine Freude vor Weihnachten machen zu können. Dieses soziale Engagement zeigen die Kinder seit nunmehr 3 Jahren und ich, als Klassenlehrerin, bin sehr stolz auf sie.

Die Schülerinnen und Schüler nehmen dabei sehr wichtige Erfahrungen für ihr späteres Leben mit und wissen die Dinge des Alltags zu schätzen. Sie lernen aber auch, diese zu teilen und Menschen, denen es schlechter geht, zu helfen.

Ich möchte mich für diese tolle Unterstützung bei meiner Klasse 4a, ihren Familien und allen, die ebenfalls am Projekt beteiligt sind, bedanken. Ich bin stolz und tief berührt und wünsche uns allen ein besinnliches Weihnachtsfest.

Annabell Lappann, Klassenlehrerin der 4a, Dezember 2018

"Lesetag" mit Autorenlesung

10.12.2018
Drucken

Am 23.11.2018 fand unser Aktionstag zum Thema Lesen statt. Insgesamt vier Lesungen des Kinderbuchautors Harald Kiesel gehörten ebenso zum Programm wie eine Bücherausstellung sowie Vorträge mit dem "Kamishibai" (Erzähltheater mit Bildpräsentationen)... .

 

DSC5676
DSC5646-001
DSC5611-001
DSC5637-001

Aktion "Tag des Jungenhandballs"

14.11.2018
Drucken

Im Rahmen des durch den HVN initiierten Grundschulaktionstages veranstaltete die HSG Rhumetal in Kooperation mit der Burgbergschule unter dem Motto „Tag des Jungenhandballs“ am 08.11.2018 ein aktionsreiches Handballtraining für die Schüler der Jahrgänge 1-4 in der Burgberghalle.

DSC 6329

Kurz nach 8.00 Uhr strömten zunächst die Jungs des 2. Schuljahres in die Halle hinein, schnappten sich die Handbälle und pfefferten auch gleich die ersten Bälle auf das Tor. Nachdem auch die letzten Schüler den Weg in die Sporthalle gefunden hatten, begann das Training unter Leitung des HSG-Trainers Gerrit Pinkale, der sich für diesen Tag viele bewegungsintensive Übungen überlegt hatte. Unterstützt wurde er dabei durch Trainerinnen der HSG, zu denen auch Carmen und Michaela Friedrichs sowie Sylke Lillie gehörten. Jannis Deppe, der derzeit ein FSJ in der HSG Rhumetal mit Einsätzen im evangelischen Kindergarten Gillersheim sowie in der Burgbergschule absolviert, war ebenfalls im Team.

Nacheinander folgten die Schüler der Jahrgänge 1, 3 und 4. Sie durchliefen ebenfalls leicht abgewandelte Trainingsparcours. Die Jahrgänge 3 und 4 konnten am Ende ihrer Trainingseinheit sogar ein erstes Handballspiel bestreiten. Über die gelungene Kooperation zwischen Handballverein und Schule freuten sich die Schüler und die Veranstalter. Fortgesetzt werden soll diese auch in einem "Tag des Mädchenhandballs" im nächsten Jahr.

DSC6341
DSC6338
DSC6337
DSC6336
DSC6333
DSC6331
DSC6332
DSC6330
DSC6327
DSC6326

Erste Auftritte des Schulchores im neuen Schuljahr

14.11.2018
Drucken

Kurz nach den Herbstferien standen gleich zwei Auftritte für den Schulchor an. Der erste fand in Berka in die Festhalle statt, wo der Chor am Gemeindesingen mitwirkte. Vor einem riesigen fachkundigen Publikum (die meisten Zuhörer singen ja selbst in einem Chor) sang der Schulchor mit Bravour seine Beiträge. Die Aufregung der Sängerinnen und Sänger war nur vor dem Auftritt spürbar. Als es losging, sprühten alle vor Freude und so sprang die Begeisterung auch schnell ins Publikum über. Insbesondere die Intonationssicherheit des Chores und der Solisten wurde später sogar in der Zeitung gelobt!

 

gemeindesingen 2018

 

Nur eine Woche später ging es dann mit den gleichen Liedern in die noch größere Stadthalle nach Northeim, wo der Chor am Kinderchorfestival „Kleine Leute-Bunte Lieder“ teilnahm.

Aufregend wurde es schon bei der Stellprobe, denn die riesige Bühne der Stadthalle war für viele der Kinder äußerst beeindruckend. Aber auch bei diesem Event zeigten die Burgbergschulkinder, wie cool sie bei Auftritten sind und begeisterten das Publikum mit den Liedern „Zugvogel flieg“, dem zweistimmigen „Music in the Air“ und dem nicht mehr aus dem Kopf zu bekommenden Hit „Ich bin der Ohrwurm“. Vorher genossen sie die Auftritte von drei weiteren Kinder- und Jugendchören der Region, bevor zum Schluss dann alle Kinder gemeinsam noch drei Lieder auf der Bühne sangen.

Seite 2 von 7