Projektwoche und Spiel-und Sportfest

vom 28.Mai bis 1. Juni 2001

Vier Tage Projektwoche!

Die gesamte Schule verwandelte sich in eine große Werkstatt.

Überall wurde gesägt, gefeilt, gepinselt, genäht und gemalt, denn das Thema der Projektwoche hieß:

Wir stellen Spielgeräte her und verschönern unsere Pausenhalle .

Alle waren sehr fleißig und das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Brettspiele, Riesenmikado, Steckenpferde, Puzzles, Lauftöpfe, Stelzen und ein großes Kegelspiel.

Eine Klasse baute im Außenbereich hinter der Sporthalle einen Fußfühlpfad. Das war eine schweißtreibende Arbeit, aber aufgegeben hat niemand.

Um die Pausenhalle zu verschönern, haben sich einige Klassen daran gemacht, große Wandbilder zu malen und zu nähen, und von der Decke hingen dicke, bunte Vögel aus Pappmaché.

Schließlich bekamen die Bänke im Außenbereich und die Torwand einen frischen Anstrich.

Für die Handwerker gab es jeden Vormittag ein leckeres Frühstück, das von fleißigen Müttern zubereitet wurde.

Am Freitag vergnügten sich dann alle Kinder bei der

Kinderolympiade.

Das war ein schöner Abschluss! Sogar das Wetter spielte mit.

Herzlichen Dank an alle, die mitgearbeitet haben!