Roland Langes Lebenslauf

Roland Lange wurde 1954 in Förste geboren. Förste ist ein Nachbardorf von uns. Roland Lange ist verheiratet, hat zwei Kinder, einen Collie und zwei Islandpferde. Roland Lange wollte schon immer gern Bücher schreiben. Er hat aber erst in Hamburg Vermessungskunde studiert. Er arbeitet heute im Katasteramt in Osterode am Harz. 1991 veröffentlichte er sein erstes Buch mit Kurzgeschichten. Seitdem sind acht Bücher von Roland Lange erschienen, er schreibt nur in seiner Freizeit. Gerade arbeitet er an einem Musical.

Roland Lange in der Schule

Wir hatten in der Schule eine Buch- und Lesewoche. Roland Lange hat uns aus seinen Büchern und Texten, die er selber geschrieben hat, etwas vorgelesen. Er las eine spannende Geschichte aus "Großer Traum und kleine Lügen" vor. Dann hörten wir eine lehrreiche Geschichte. Sie war lustig und gruselig zugleich. Die hieß "Schorse Schlaumeier"- Wir haben gelacht und uns ein bisschen gegruselt. Nach der Lesung durften wir Fragen stellen. Zum Schluss hat er uns Autogramme gegeben. Dann durften wir Bücher bei ihm persönlich kaufen. Er hat 3 Kinderbücher und 6 Erwachsenenbücher geschrieben. Das 10. Buch war ein Kinderkrimi.

Interview mit Roland Lange

Wir:

Wie viele Bücher hast du geschrieben?

Roland:

Ich habe neun Bücher geschrieben.

Wir:

Wo schreibst du?

Roland:

Ich schreibe im Keller in meinem Büro.

Wir:

Warum schreibst du im Keller?

Roland:

Ich schreibe im Keller, weil mich da keiner stört.

Wir:

Womit schreibst du im Keller?

Roland:

Ich schreibe mit meinem Computer.

Wir:

Gibt es auch Bilder in deinen Büchern?

Roland:

In meinen Büchern sind keine Bilder.

Wir:

Wo bist du geboren?

Roland:

Ich wurde in Förste am Harz geboren.

Wir:

Welchen Beruf hast du gelernt?

Roland:

Ich habe Vermessungskunde gelernt.

Wir:

Welche Bücher hast du geschrieben?

Roland:

Kein bisschen tote Hose,
Faxi im vierten Gang durch Dick und Dünn,
Großer Traum und kleine Lügen,
Kleine Fische,
Der Dino Timo.

Wir:

War das schon immer dein Traum Bücher zu schreiben?

Roland:

Schon immer war es mein Traum Bücher zu schreiben.

Wir:

Kann man deine Bücher in ganz Deutschland kaufen?

Roland:

Man kann meine Bücher in ganz Deutschland kaufen.

Wir:

Welches Buch magst du am liebsten?

Roland:

Mein erstes Buch, es heißt Faxi im vierten Gang durch Dick und Dünn.

Wir:

Warum bist du in der Burgbergschule gewesen?

Roland:

Ihr habt das Thema Bücher, deshalb bin ich in die Burgbergschule gekommen.

Wir:

Woher hast du deine Ideen?

Roland:

Die Ideen kommen mir, wenn ich reite oder mit meiner Familie zusammen bin.